08.02.2016

Thomas Hartmann übernimmt Dozentur Online Marketing

GAW- Grundig Akademie Werbung. Kommunikation. Medien

Thomas Hartmann, Geschäftsführer der Viracom Webmarketing engagiert sich seit 14 Jahren für die Aus- und Weiterbildung in Werbung und Kommunikation. Ab 8. April 2016 an der Grundig Akademie. Die Einschreibung ist ab sofort möglich. Das neue Angebot der Akademie beinhaltet zwei neue, berufsbegleitende Studiengänge:

Geprüfte/r Werbefachwirt/in (1-jährig) und geprüfte/r
Kommunikationswirt/in (2-jährig)

Beides sind fundierte Zusatzqualifikationen, um anspruchsvolle Fach- und Führungspositionen im Marketing und in der Kommunikation übernehmen zu können.

Das Studium qualifiziert zum Entwickeln von Kommunikations-Strategien und -Konzepten, vermittelt fachspezifische Methoden-Kompetenz und lehrt den professionellen Umgang mit digitalen Medien in Fallbeispielen, Workshops und in Projekten, nachhaltig und praxisnah.

Ein erfahrenes Team um den Akademischen Leiter der GAW, Prof. Ralph E. Hartleben hat dazu einen praxisorientierten Dozentenstamm aus der Wissenschaft sowie Führungskräfte von Unternehmen der Metropolregion rekrutiert.

Studierende nutzen während des Studiums das gesamte Spektrum der digitalen Medien und des Netzwerkes der Grundig Akademie, einem der größten und renommiertesten Bildungsträger Nordbayerns.
Als Abschluss erwerben die Studierenden bei bestandener Prüfung ein Zertifikat der GAW und der ICN Business School Nancy, einer französischen Elite-Universität und langjährigem Partner der Grundig-Akademie.

Qualifizierung und Motivation von Mitarbeitern.

Arbeitgeber profitieren von dem praxisnahen, berufsbegleitenden Studium Ihrer Mitarbeiter/innen. Fort- und Weiterbildung wird von jungen Arbeitnehmern hoch eingestuft und ist oft ausschlaggebendes Kriterium bei der Entscheidung für einen Arbeitgeber. Für Unternehmen ist das daher eine hervorragende Möglichkeit, sich im Wettbewerb um Fachkräfte zu profilieren.

Für weitere Informationen und Anmeldung hier klicken

Kontaktieren Sie uns!


captcha

0800 321 2008 (kostenfrei!)

Kommentieren