08.02.2016

Thomas Hartmann übernimmt Dozentur Online Marketing

GAW- Grun­dig Aka­de­mie Wer­bung. Kom­mu­ni­ka­tion. Medien

Tho­mas Hart­mann, Geschäfts­füh­rer der Vira­com Web­mar­ke­ting enga­giert sich seit 14 Jah­ren für die Aus- und Wei­ter­bil­dung in Wer­bung und Kom­mu­ni­ka­tion. Ab 8. April 2016 an der Grun­dig Aka­de­mie. Die Ein­schrei­bung ist ab sofort mög­lich. Das neue Ange­bot der Aka­de­mie beinhal­tet zwei neue, berufs­be­glei­tende Stu­di­en­gänge:

Geprüfte/r Werbefachwirt/in (1-jäh­rig) und geprüfte/r
Kommunikationswirt/in (2-jäh­rig)

Bei­des sind fun­dierte Zusatz­qua­li­fi­ka­tio­nen, um anspruchs­volle Fach- und Füh­rungs­po­si­tio­nen im Mar­ke­ting und in der Kom­mu­ni­ka­tion über­neh­men zu kön­nen.

Das Stu­dium qua­li­fi­ziert zum Ent­wi­ckeln von Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Stra­te­gien und -Kon­zep­ten, ver­mit­telt fach­spe­zi­fi­sche Metho­den-Kom­pe­tenz und lehrt den pro­fes­sio­nel­len Umgang mit digi­ta­len Medien in Fall­bei­spie­len, Work­shops und in Pro­jek­ten, nach­hal­tig und pra­xis­nah.

Ein erfah­re­nes Team um den Aka­de­mi­schen Lei­ter der GAW, Prof. Ralph E. Hart­le­ben hat dazu einen pra­xis­ori­en­tier­ten Dozen­ten­stamm aus der Wis­sen­schaft sowie Füh­rungs­kräfte von Unter­neh­men der Metro­pol­re­gion rekru­tiert.

Stu­die­rende nut­zen wäh­rend des Stu­di­ums das gesamte Spek­trum der digi­ta­len Medien und des Netz­wer­kes der Grun­dig Aka­de­mie, einem der größ­ten und renom­mier­tes­ten Bil­dungs­trä­ger Nord­bay­erns.
Als Abschluss erwer­ben die Stu­die­ren­den bei bestan­de­ner Prü­fung ein Zer­ti­fi­kat der GAW und der ICN Busi­ness School Nancy, einer fran­zö­si­schen Elite-Uni­ver­si­tät und lang­jäh­ri­gem Part­ner der Grun­dig-Aka­de­mie.

Qua­li­fi­zie­rung und Moti­va­tion von Mit­ar­bei­tern.

Arbeit­ge­ber pro­fi­tie­ren von dem pra­xis­na­hen, berufs­be­glei­ten­den Stu­dium Ihrer Mitarbeiter/innen. Fort- und Wei­ter­bil­dung wird von jun­gen Arbeit­neh­mern hoch ein­ge­stuft und ist oft aus­schlag­ge­ben­des Kri­te­rium bei der Ent­schei­dung für einen Arbeit­ge­ber. Für Unter­neh­men ist das daher eine her­vor­ra­gende Mög­lich­keit, sich im Wett­be­werb um Fach­kräfte zu pro­fi­lie­ren.

Für wei­tere Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung hier kli­cken

Kontaktieren Sie uns!


captcha

0800 321 2008 (kostenfrei!)

Kommentieren